Suchen

DRX Doppelveranstaltung auf dem Estering mit Ellen Lohr

Das Wochenende um den 28./29. August 2021 wird ein echtes Motorsport-Festival mit internationaler Beteiligung. Motorsport-Legende Ellen Lohr ist ebenfalls vor Ort.

Neben der Deutschen Rallycross Meisterschaft werden auch die Belgier wieder Punkte für ihr Championat sammeln. Doch nicht nur deshalb ist doppelte Rennaction garantiert: diesmal wird sowohl der Samstag als auch der Sonntag als eigenständiger Meisterschaftslauf ausgerichtet. Damit verdoppelt sich nicht nur das Starterfeld, sondern auch die Anzahl der spannenden Finalläufe am gesamten Rennwochenende. Während normalerweise am Rennsamstag einige Trainingsrunden und ein paar Vorläufe durchgeführt werden, steht diesmal ein kompletter Renntag mit sämtlichen Qualifikationsrennen und Finalläufen auf dem Zeitplan – und das sowohl für die Deutsche als auch für die Belgische Meisterschaft. Den Zuschauern wird damit ein regelrechtes Motorsport-Spektakel geboten, denn natürlich gibt es für die Fahrerinnen und Fahrer auch für jeden Renntag kostbare Meisterschaftspunkte.

Kaum Zeit zum Durchatmen

Es werden um die 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet und das bringt an beiden Tagen sehr interessante Starterfelder und prall gefüllte Finalläufe mit sich. Spektakuläre Rennen sind vorprogrammiert und den Fahrern bleibt bei diesem engen Zeitplan kaum Zeit zum Verschnaufen, Schlag auf Schlag werden die Rennen gestartet, um das Programm erfolgreich durchziehen zu können. Viel Zeit für Pausen oder Reparaturen gibt es da nicht, so dass sich Fahrzeug und Fahrer einmal mehr im Grenzbereich bewegen werden. Außerdem sind die Fahrerinnen und Fahrer besonders motiviert, nach der fast zweijährigen Zwangspause aufgrund der Corona-Pandemie endlich wieder ins Lenkrad greifen zu können. Das hatte der Saisonauftakt auf dem Estering Anfang August bereits gezeigt.

DTM, Truck Racing, Rallye Dakar: Motorsport-Ikone Ellen Lohr auf dem Estering

Mit Ellen Lohr ist außerdem eine wahre Rennsport-Legende zu Gast auf dem Estering. Die 56 Jährige ist Markenbotschafterin für TypeS, dem Seriensponsor der Deutschen Rallycross Meisterschaft. Die vielseitige Rennfahrerin hat in der DTM und im Formelsport unzählige Erfolge gefeiert, mit Autos und Trucks die Asphaltpisten der Welt unsicher gemacht und bei der Rallye Dakar natürlich auch Schotter unter die Räder genommen. Jetzt besucht sie in offizieller Funktion den Estering. Bestimmt hat sie ein paar gute Tipps für ihre junge Rennfahrerkollegin Maike Glöde (Opel Corsa). Die 25jährige konnte in ihrer Klasse den Saisonauftakt gewinnen und kommt als Tabellenführerin im DMSB Rallycross Pokal zum Estering. Sven Seeliger (Ford Fiesta) ist Spitzenreiter in der DMSB Rallycross Meisterschaft und für Dietmar Brandt (VW Golf) geht es bei den Supercars um die Verteidigung der Tabellenspitze in der Wertung der Deutschen Rallycross Meisterschaft.

Über die DRX 

Sechs Rennen umfasst die Deutsche Rallycross-Meisterschaft 2021. Die Rennen werden teilweise als Doppelveranstaltungen ausgefahren.

15.08. Circuit Estering Buxtehude (Lauf 1)

28.08. Circuit Estering Buxtehude (Lauf 2)

29.08. Circuit Estering Buxtehude (Lauf 3)

18.09. Ewald-Pauli-Ring Schlüchtern (Lauf 4)

19.09. Ewald-Pauli-Ring Schlüchtern (Lauf 5)

17.10. Gründautalring Gründau (Lauf 6)

Weitere Informationen zur DRX Deutsche Rallycross Meisterschaft powered by TYPE S: https://www.rallycross-dm.de/de/

Über TYPE S

TypeS aus Kalifornien ist eine internationale Firma von Autoenthusiasten, die mit innovativem Autozubehör das Leben von Autofahrer:innen sicherer und komfortabler macht. 2019 ist TypeS in Deutschland und Österreich gestartet. Die Europazentrale befindet sich mit der Horizon Brands Europe GmbH in Eschborn bei Frankfurt am Main. Die Produktpalette reicht von 360 Grad Dashcams bis hin zu Powerbanks mit Starthilfefunktion. Die Produkte von TypeS sind auf www.typeSauto.de erhältlich.

Presse Kontakt: presse@horizon-brands.de

 

Suche