Suchen

Was ist ein LMP3?

Ein Le Mans-Prototyp (LMP) ist ein Rennwagen, der unter anderem bei den 24 Stunden von Le Mans, der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft, der europäischen Le Mans-Serie und dem Le Mans Cup verwendet wird. Derzeit gibt es die Klassen LMH (Hypercars), LMP2 und LMP3 und DPi.

Die LMP3-Klasse ist dabei die Einstiegsklasse, die vor allem für den Langstreckensport gedacht ist. Die Rennklasse wurde im Jahr 2014 vom Automobile Club de l’Ouest angekündigt, seit 2015 werden Rennen mit diesen Fahrzeugen ausgetragen.

Sicherheit wird dabei gross geschrieben: Der Fahrer eines LMP3 muss mit vollem Equipment und in normaler Sitzposition das Auto innerhalb von sieben Sekunden verlassen können.

Die Fahrzeuge haben wesentliche Einheitsteile

Um Kosten zu sparen und Chancengleichheit zu gewährleisten, gibt es viele Gleichteile. Bei den LMP3 kommt der 5,6 Liter Saugmotor für alle Boliden von Nissan, die 8 Zylinder leisten 455 PS. Getriebe, Elektronik und Motor werden von Oreca betreut. Die LMP3-Fahrzeuge haben ein Mindestgewicht von 900 Kilo, dürfen maximal 4.650 Millimeter lang und 1.900 Millimeter breit sein und müssen zwei Türen haben.

Finn Gehrsitz im LMP3 unterwegs

Der von TypeS geförderte Youngster sitzt seit der Le Mans Cup Saison 2021 in einem LMP3 Cockpit, das ihm den Weg in eine weiterhin erfolgreiche Profi Motorsport Zukunft ebnen soll.

Im Jahr 2020 nach erfolgreichen Schritten im Kartsport seine Automobil-Rennsportlizenz gemacht. Anschließend setzte er in seinen ersten Rennen im GT4-Boliden ein äußerst positives Zeichen. Finn ist in der Saison 2021 in der LMP3-Klasse gestartet und zeigte in den ersten beiden Rennen mit dem Traditionsteam Phoenix Racing bereits sehr gute Leistungen.

Phoenix Racing gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Rennteams in Deutschland. Der Rennstall mit der Basis am Nürburgring war lange Teil der DTM und hat außerdem zusammen mit Audi erfolgreiche GT3-Programme in der heutigen GT World Challenge und NLS (ehemals VLN) am Nürburgring auf die Beine gestellt. Im Michelin Le Mans Cup setzt das Team rund um Ernst Moser auf Gehrsitz, der sich damit in ganz Europa beweisen darf.

Website: www.finngehrsitz.de


Über TYPE S

TypeS aus Kalifornien ist eine internationale Firma von Autoenthusiasten, die seit übr 20 Jahren mit innovativem Autozubehör das Leben von Autofahrer:innen sicherer und komfortabler macht. 2019 ist TypeS in Deutschland und Österreich gestartet. Die Europazentrale befindet sich mit der Horizon Brands Europe GmbH in Eschborn bei Frankfurt am Main. Die Produktpalette reicht von 360 Grad Dashcams bis hin zu Powerbanks mit Starthilfefunktion. Die Produkte von TypeS sind auf www.typeSauto.de erhältlich.

Presse Kontakt: presse@horizon-brands.de

Suche