Suchen

Deinen Oldtimer startklar für die Saison machen

Endlich beginnt sie, die sonnige Jahreszeit. Die erste Ausfahrt mit Deinem Oldie steht bevor, voller Vorfreude bringt Du ihn auf Hochglanz. Doch bevor es losgeht, ist auch ein Technik Check sinnvoll. Vermeintliche Kleinigkeiten könnten Dir sonst den Start vermiesen.

 Hier eine kleine Checkliste für Arbeiten, die Du schnell selbst erledigen kannst:

  • Reifen: Bei richtiger Lagerung haben Reifen laut Hersteller eine Lebensdauer von rund 10 Jahren. Nach längerer Standzeit mit erhöhtem Luftdruck gegen Standschäden ist es wichtig, die Reifen auf Risse und poröse Stellen zu untersuchen. Sollten sich Deine Reifen platt gestanden haben und beim Fahren hoppeln, gibt es einen Trick: fahr sie mit geringem Luftdruck bei langsamen Tempo wieder rund. Danach den Luftdruck wieder auf die vom Hersteller empfohlenen Werte erhöhen. Hilft dies nicht, steht ein Wechsel auf neue Reifen an.
  • Flüssigkeiten: Neben dem Füllstand vom Motoröl prüfe und fülle bei Bedarf auch gleich Bremsflüssigkeit, Kühlwasser, Hydrauliköl für die Servolenkung und Wischwasser nach. Bei Oldtimern ist es sinnvoll, das Motoröl jährlich zu wechseln, die Bremsflüssigkeit und Kühlwasser mit Frostschutzmittel alle 2 Jahre.
  • Motorraum: Im Motorraum lohnt es sich zu schauen ob alle Leitungen, Schläuche und Kabel auf dicht sind und alle Riemen fest sitzen oder porös geworden sind. Je nachdem wo sich Dein Winterlager befindet, achte auch auf Tierbisse wie von Madern. Bei der Gelegenheit prüfst Du auch die Batterie und lädst sie gegebenenfalls auf.
  • Karosserie und Innenraum: Scharniere, Wellen, Gelenke und die Antenne werden am Besten mit etwas Fett geschmiert. Kunststoffe und Leder brauchen ihre individuellen Pflegemittel, damit das Material nicht brüchig wird oder sogar reißt. Um Türdichtungen geschmeidig zu halten behandelst Du sie ebenfalls mit entsprechenden Pflegemitteln.
  • Probefahrt: Mit der abschließenden Probefahrt prüfst Du z. B. ob irgendwo Flüssigkeit austritt und ob alle Räder gleich warm sind. Ist eins wärmer, schleift möglicherweise eine Bremse

Fazit
Den Grundcheck vorm Start in die Saison kannst Du leicht selbst machen. Falls Du Dir mal nicht sicher bist, fahre unbedingt in eine Werkstatt und lasse die Arbeiten dort erledigen.

Damit Dir neben dem Kraftstoff für Dein Oldtimer oder Youngtimer auch nie der Strom ausgeht, empfehlen wir Dir unseren StartYa 8Qi, die Powerbank für die Starthilfe mit induktiver Ladefunktion fürs Handy und Starthilfefunktion für Dein Motorrad und Auto. Du erhältst ihn hier bei uns im Online Shop. Sichere Dir den kostenlosen und schnellen Versand sowie 3 Jahre Garantie.

Wir wünschen Dir eine großartige und sichere Saison.

Suche